Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

ADAC Motorradturnier hat Nachwuchs

Am Samstag, den 24.06.2017 veranstaltete der AMSC Hammelburg e.V. das ADAC Motorradturnier auf dem Heroldsberg. Bei sonnig warmen Temperaturen gingen die kleinen und großen Fahrer an den Start.

 

Bei diesem Geschicklichkeitsturnier geht es darum, den Parcours  fehlerfrei  in einer möglichst kurzen Zeit zu absolvieren.  Dieser besteht aus verschiedenen Sektionen, z. B. Slalom, Spurbrett, Spurgasse, Kreisel, Torschießen und Achterfahren. Auf der Ziellinie musste zudem noch exakt angehalten werden. Es sind Aufgaben, die auch für das Fahren im normalen Straßenverkehr eine gute Übung sind.

 

Erfreulich war, dass es drei Starter in der Jugendklasse gab, die mit ihren Ergebnissen im exakten Fahren die Erwachsenen in den Schatten stellten – der jüngste davon, Leonard Wachmer, ist  erst 8 Jahre alt und hat erst zwei Mal auf dem vereinseigenen Elektrotrial trainiert, er schaffte in der Wertung sogar einen Nullfehlerlauf und landete auf Platz 3.  

 

Jakob Lasar, ebenfalls ein  Erststarter aus der Trialabteilung, blieb mit seiner eigenen Maschine  sogar in beiden Wertungsläufen ohne Fehler, war punktgleich mit dem routinierten Fahrer Luca Krack, der aufgrund der schnelleren Zeiten den ersten Platz in der Jugendklasse belegte.

 

Aufgrund der Teilnehmerzahlen wurden die Klassen für die Wertung teilweise zusammengelegt.

 

Die Ergebnisse der anderen Klassen (Erwachsene): 

 

Klassen 2, 3 und 7:          1. Platz Florian Arand, 2. Platz Bernhard Preisendörfer, 3. Platz Horst Pluntke

Klasse  4:                        1. Platz Ralf Deinlein, 2. Platz Peter Reichert, 3. Platz Marius Arheidt

Klasse 5+6:                     1. Platz Robert Krack, 2. Platz Peter Wahler, 3. Platz Robin Krack.

 

Die Platzierten erhielten Pokale und Wertgutscheine.

 

Bericht und Bilder: Monika Schramm/Florian Arand