Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

Simon Längenfelder vorzeitig Deutscher Meister

Mit einer phänomenalen Leistung hat sich Simon Längenfelder am 10. September 2017 im vorletzten Rennen der Saison in Thurm vorzeitig zum Deutschen Meister in der 85ccm-Klasse gekrönt.

 

Die ursprüngliche Devise für das Rennwochenende war, sich mit zwei kontrollierten Läufen den bereits großen Punktevorsprung für den Finallauf am 1. Oktober 2017 in Lugau zu bewahren. In Lauf 1 fuhr Simon dann nach einem mittelmäßigen Start ein planmäßig abgeklärtes Rennen und sicherte sich Platz 3. Sein stärkster Konkurrent um den Meistertitel, Nikita Kucherov aus Russland, finishte auf Position 7 und büßte damit viele wertvolle Zähler im Kampf um das Gesamtklassement ein.

 

Unter diesen Gegebenheiten war für Simon der vorzeitige Titelgewinn in greifbare Nähe gerückt. Durch die riesige Chance beflügelt, gelang dem jungen Racer ein toller Start zu Lauf 2. Der Pilot des Pfeil Husqvarna Junior Teams kam als Zweiter aus der ersten Kurve und setzte sich nach kurzer Zeit in Führung. In der Folge brannte er sein typisches "Längenfelder-Feuerwerk" ab und überquerte die Ziellinie am Ende als Lauf-Sieger, Tages-Sieger und neuer Deutscher Meister 2017!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Sponsoren, Unterstützern und Freunden für die herausragende Unterstützung bedanken. Ohne jeden unserer Helfer wäre dieser grandiose Titelgewinn nicht möglich gewesen!