Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

Der Zeit voraus - E-Mobilität im Motorsport

Das Interesse sowie die wachsende Bedeutung und Verbreitung der Elektroantriebe in der Automobil-Industrie spürt man auch jetzt immer mehr im Motorsport. Auch im Jugend-Basissport – im Zweiradsport beim Trial und im Vierradbereich beim Jugend-Kart – wollen wir, der BMV, jetzt „DER ZEIT VORAUS" die Weichen stellen.

 

Immer mehr Automobil- und Motorsport-Vereine interessieren sich ganz bewusst für diese umweltfreundliche und sehr wartungsarme Technologie. Der Bayerische Motorsport-Verband e.V. ist fest davon überzeugt, dass ausdauernde Elektroantriebe die Zukunft im Motorsport sind.

 

Die Möglichkeit des elektronisch regelbaren Motorengeräusches sowie die nicht vorhandenen Abgase werden den Veranstaltungen und Genehmigungsbehörden sehr entgegenkommen.

 

Die technische Konzeption und das Gesamtdesign des Elektro-Karts und -Trial-Motorrads werden in absehbarer Zeit im Fokus der Vereine stehen, so dass sich auch in Zukunft wieder mehr Kart- und Trialsport-Enthusiasten über eine neue Generation im Jugend-Basissport freuen dürfen.

 

Der Bayerische Motorsport-Verband e.V. veranstaltet diesbezüglich jeweils zwei Informationsveranstaltungen zu Elektro-Kart- und -Trial-Sportgeräten in Bayern. Hierzu sind alle Sportleiter und Jugendkart-Beauftragte herzlich eingeladen.

 

Die Veranstaltungen (Elektro-Kart) finden im Zuge der Motorsport-Trainerausbildung vom 28./29. Okt. 2017 beim AMSC Hammelburg, Reinhold-Schmidt-Platz, 97762 Hammelburg statt. Das E-Kart wird am Sonntag 29. Oktober 2017 von 10.00 bis 15.00 Uhr in Hammelburg vorgestellt.

 

Die Vorstellung der Elektro-Trial-Sportgeräte findet am 4. November 2017 auf dem Gelände des MSC Jura Heideck in Liebenstadt und am 05. November 2017 beim 1. AMC Zirndorf, Frankenstraße, 90513 Zirndorf/Wintersdorf jeweils von 10.00 bis 15.00 Uhr statt.

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihr Kommen.

 

Bayerischer Motorsport-Verband e.V.

Ludwig Heining

Präsident

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Kurt Suchan, BMV Geschäftsstelle München http://www.motorsport-bayern.deTel. 089 15 990 791 oder E-Mail: office@motorsport-bayern.de