Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

DMSB Startzulassung ersetzt die Vor-Ort-Lizenz

Ab der Saison 2018 (Stichtag: 1. Januar) ersetzt die digitale DMSB-Startzulassung die Vor-Ort-Lizenz.*
Holen Sie sich jetzt die DMSB-App fürs Smartphone.


*Ausnahme: V-Lizenz im Motorradsport

 

So einfach geht es:

  • DMSB-App im App-Store oder bei Google Play herunterladen
  • Digitale Startzulassung einfach online über die App erwerben
  • Bei der Papierabnahme Startzulassung im Handy vorweisen – keine Papierkarte mehr notwendig
  • Günstiger, schneller und einfacher als die bisherige Vor-Ort-Lizenz
  • Zusätzlich: Alle wichtigen Dokumente und Infos zu Ihrer Disziplin immer dabei

Wichtige Hinweise zur Beantragung per DMSB-App/DMSB-Homepage:

Bitte weisen Sie die Teilnehmer bereits in den Veranstaltungs-Ausschreibungen oder Fahrerinfos darauf hin, dass die DSZ im Vorfeld einer Veranstaltung zu lösen ist.

 

Da am Wochenende keine Neuanmeldungen auf der DMSB-Homepage bearbeitet werden können, ist für Neukunden bzw. Ausländer die Beantragung ausschließlich über die DMSB-App ohne Angabe der Nutzerdaten möglich.

 

Die Teilnehmer werden sicher bei den ersten Veranstaltungen den Verkauf einer C-Lizenz Vorort erwarten, erklären Sie bitte den Teilnehmern die Vorteile der DMSB-App und, dass Sie trotzdem ganz flexibel an der Veranstaltung teilnehmen können.

 

Wichtige Hinweise zum Geltungsbereich:

Die DMSB-Startzulassung Fahrer/Beifahrer (DSZ) ist sowohl für den Automobil- als auch den Motorrad-Sport ab dem ersten Geltungstag für 3 Tage gültig (i.d.R. für ein Veranstaltungs-Wochenende bzw. für die Dauer der angegebenen Veranstaltung).

Achtung: Die DMSB-Startzulassung Fahrer/Beifahrer gilt nicht für Veranstaltungen im Ausland (hierfür ist eine Jahreslizenz Nationale Lizenz C-Plus zu beziehen)! 

 

 Flyer zum Download