Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

Lehrgang der ADAC Rallye-Schule für Fahrer und Beifahrer vom 15. - 17.3.2019

Durch den Parkour heizen mit wechselnden Straßenverhältnissen vom Asphalt zum Schotter über waldige Wege mit ordentlich Pferdestärke unter der Haube. Alles dabei beim Rallyefahren.

 

Die ADAC Rallye-Schule für Fahrer und Beifahrer im Oberpfälzerischen Pfreimd und Tännesberg bietet hierfür einen praktischen und theoretischen Lehrgang an, um alles was wichtig ist zu lernen. Denn nicht nur gekonnt sein Auto zu lenken ist entscheidend. Es gelten Regeln, die eingehalten werden müssen. Das Können hinter dem Lenkrad, gilt es zu perfektionieren.

 

Von Übungen auf verschiedenen Fahrbahnbelägen, bis hin zur theoretischen fundierten Einweisung in den Rallyesport, ist ein bis zweimal im Jahr an einem Wochenende, genug Zeit um seine Rallyesportbegeisterung zu intensivieren und Wissen gekonnt zu erweitern.

 

Es ist halb acht am Samstagmorgen: Zuvor an diesem Tag die Motoren zum ersten Mal gestartet werden, heißt es aufwärmen. Die Fahrer machen sich fit für die heutigen Übungen. Die Beifahrer hingegen drehen sich nochmal um und starten erst um halb neun in den Tag. Theorie steht auf dem Plan. Fragen wie, "Was kann ich als Beifahrer überhaupt beitragen", "Wie sind Meldebögen richtig auszufüllen" und "Wie kann ich gute Anweisungen an den Fahrer geben" sind nur einige Beispiele, die erörtert werden.

 

Die Fahrer üben derweil praktisch - ohne Beifahrer - auf einem abgesperrten Bundeswehrgebiet in Pfreimd. Dort fahren sie mit schnellen Manövern vorgegebene Strecken ab, sei es durch eine spitze Trompete, einen Slalom oder eine kurvenreiche Strecke. Gas geben, mit rechts bremsen und im richtigen Moment wieder Gas geben, dass gilt es zu verinnerlichen. Rallyefahren ist eben nicht nur Auto fahren.

 

Von Anfänger bis zum Semiprofi, von Jung bis Alt, von alten umgerüsteten Fahrzeugen bis zum Neuwagen alles ist dabei. Und das Beste: Die Teilnehmer müssen sich nicht auf ein x-beliebiges Auto einlassen, nein! Sie verwenden stets ihr eigenes Fahrzeug.

 

Der nächste Lehrgang der ADAC Rallye-Schule für Fahrer und Beifahrer findet vom 5. - 7.7.2019 statt.

 

Weitere Informationen, sowie die Anmeldung finden Sie hier