Skip to main content

Einzelansicht: Aktuelles des ADAC Nordbayern

ADAC Slalom Youngster Cup - Der Einstieg in den Slalomsport

Die Einschreibung für den ADAC Slalom Youngster Cup 2020 ist nun geöffnet. Außerdem sind auf der Cup-Homepage unter Ausschreibung die Zusatzbestimmungen sowie die Grundausschreibung für Clubsport-Slalom zu finden.

   

Die Einschreibung erfolgt online über diese Homepage unter "Einschreibung". Alle Fahrer, die sich bis zum 15. Januar 2020 einschreiben, zahlen eine ermäßigte Einschreibegebühr in Höhe von 60 €. Danach beträgt die Gebühr 120 € und ist spätestens bis zum 29. Februar 2020 zu zahlen.

 

Das Nenngeld für alle 10 Veranstaltungen beträgt 250 € und ist als Blocknenngeld bis spätestens 29. Februar 2020 zu zahlen.

 

Die Teilnahmegebühr pro Lehrgang beträgt 35 € und ist gleich bei der Einschreibung zu zahlen.

 

Der Einführungslehrgang ist für alle verpflichtend, die erstmals am ADAC Slalom Youngster Cup teilnehmen und keinen Führerschein besitzen.

 

Der Sichtungslehrgang ist für alle verpflichtend, die zum ersten Mal am ADAC Slalom Youngster Cup teilnehmen.

 

Der Slalomlehrgang ist nur für diejenigen verpflichtend, die Neueinsteiger sind und beim Sichtungslehrgang eine entsprechende Auflage erhalten haben, um am ADAC Slalom Youngster Cup teilnehmen zu dürfen. Für alle anderen ist der Lehrgang optional und dient als Trainingseinheit vor dem Cup.

 

Neu ist in diesem Jahr die Oldies Klasse. Dort können Teilnehmer zwischen 24-29 Jahren an der Serie teilnehmen.

 

Alle Informationen zur Serie sind hier zu finden.