Aktuelles des ADAC Nordbayern

Der Oldtimer-Weltverband FIVA (Fédération Internationale des Véhicules Anciens) hat einen Leitfaden für eine verantwortungsvolle Nutzung historischer Fahrzeuge auf den Straßen von heute veröffentlicht.

Weiterlesen

Der ADAC belebt die Biergärten im Freistaat: Unter dem Motto "Rettet die Wirte & die Kultur" tourt LaBrassBanda mit ADAC Oldtimern durch ganz Bayern.

Weiterlesen

Reiserücktritt, Auslandskrankenschutz, Storno, Umbuchung, Einreisestopp, gecancelte Flüge: Was bedeutet das Coronavirus für Reisende? Welche Rechte haben sie, wann zahlt eine Versicherung? *

Weiterlesen

Auch in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen wegen Corona müssen Menschen täglich zur Arbeit fahren. Dabei sind viele auf den Öffentlichen Nahverkehr angewiesen. Mittlerweile gilt in allen Bundesländern eine Maskenpflicht in Bus und Bahn. *

Weiterlesen

Das Coronavirus schränkt den Alltag trotz Lockerungen durch Bund und Länder an einigen Stellen ein. Auch Autofahrer sind häufig verunsichert: Was ist im Auto erlaubt, was nicht? Die wichtigsten Regelungen.* 

Weiterlesen

München. In der Saison 2020 werden in den Motorsportdisziplinen Kart, Automobil und Motorrad keine ADAC Bundesendläufe ausgetragen. Die aktuellen Umstände verhindern eine Durchführung der nötigen Qualifikationsläufe …

Weiterlesen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen haben der ADAC Ortsclub Würzburg e.V., die Autohaus Gruppe Spindler und das E-CENTER Popp einen Einkaufs- und Bringservice ins Leben gerufen.  

 

 

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus hat sich der ADAC Nordbayern dazu entschlossen, die für den 28. März 2020 anberaumte Mitgliederversammlung zu verschieben. Ein neuer Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Weiterlesen

Engagiert, motiviert und innovativ. So kann man das Vereinsleben des MSC Knetzgau beschreiben. Eine junge Mannschaft hat den Schritt gewagt und sich mit dem Thema eSports als neue Vereinsaktivität beschäftigt.

Weiterlesen