Prädikats-Struktur

Veranstaltungen im Motorsport erhalten sogenannte Prädikate, wenn Sie für Meisterschaften, Cups oder Pokale gewertet werden. Diese Prädikate orientieren sich an der Struktur des organisierten Motorsports, somit gibt es Prädikate die höherwertig sind als andere.

Am hochwertigsten sind die Prädikate der FIA und FIM zu bewerten, da diese für Weltmeisterschaften, World Cups und Kontinentalmeisterschaften vergeben werden. Eine Stufe darunter sind im Motorradsport die Prädikate der FIM Europe angesiedelt.

Das hochwertigste Prädikat einer deutschen Motorsport-Organisation ist das DMSB-Prädikat. Dieses wird vom Deutschen Motor Sport Bund e.V. (DMSB) für Deutsche Meisterschaften, DMSB-Meisterschaften, -Cups und -Pokale vergeben. Nicht jede DMSB-Veranstaltung ist aber auch eine Veranstaltung mit DMSB-Prädikat. Oftmals  tragen Veranstaltungen die Bezeichnung DMSB im Titel ohne ein DMSB-Prädikat zu besitzen. Dies bedeutet dann lediglich, dass die Veranstaltungen nach DMSB-Reglement durchgeführt werden. Die Prädikatskalender des DMSB finden Sie in den jeweiligen Disziplinen unter „Veranstaltungskalender“  für den Automobilsport hier* und für den Motorradsport hier*.

Die Jugendorganisation des DMSB e.V., die deutsche motorsport jugend (dmsj), schreibt ebenfalls Deutsche Meisterschaften bzw. Pokale und Cups aus, allerdings eben nur im Jugend- bzw. Juniorenbereich. Die aktuellen Prädikate der dmsj sind auf ihrer Internet-Seite* zu finden.

Der ADAC e.V. hat eigene Serien, für die ADAC e.V.-Prädikate zu vergeben sind. Alle Serien, die hierzu zählen, können der untenstehenden Grafik entnommen werden. Die jeweiligen Veranstaltungen, die Träger der ADAC e.V.-Prädikate sind, sind auf der Seite adac-motorsport.de* bei den einzelnen Serien unter dem Reiter „Rennen“ hinterlegt.

Auch der Landessportfachverband im Motorsport, in Nordbayern der Bayerische Motorsport-Verband e.V. (BMV), schreibt Meisterschaften aus und vergibt hierfür Prädikate. Veranstaltungen mit Prädikaten des BMV sind auf dessen Internetseite unter Meisterschaften* gelistet.

Auch die Regionalclubs des ADAC schreiben selbst Meisterschaften und Pokale aus und vergeben hierfür Prädikate. Diese Prädikate sind nicht mit den höherwertigen des ADAC e.V. zu verwechseln. Beim ADAC Nordbayern e.V. legen die jeweiligen Beauftragten zu Beginn einer Saison fest, welche Veranstaltungen ein Prädikat des ADAC Nordbayern erhalten. Diese zählen dann als Wertungsläufe für die Nordbayerischen ADAC Meisterschaften und Pokale. Es handelt sich hier also um ADAC Nordbayern-Prädikate, die auf der untersten Stufe in der Prädikats-Struktur anzusiedeln sind. Die Veranstaltungen, die zu den Meisterschaften und Pokalen des ADAC Nordbayern zählen, können dem Motorsport-Handbuch entnommen werden.