Sportwarte-Forum

Das erste Sportwarte-Forum des ADAC Nordbayern e.V. fand 2017 im ADAC Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld statt.

 

Lizenzierte DMSB-Sportwarte aller Lizenzstufen und die Beauftragten der Sport-Disziplinen folgen regelmäßig der Einladung, um sich über die Neuerungen beim ADAC Nordbayern und DMSB zu informieren und ihre Erfahrungen auszutauschen.

 

Ziel des Sportwarte-Forums ist es, dass sich die Sportwarte untereinander besser vernetzen, Probleme diskutieren und Lösungen erarbeiten sowie Synergien nutzen. Davon profitieren letztendlich die Veranstaltungen unserer ADAC Ortsclubs, damit diese stets mit sehr gut ausgebildeten Sportwarten reibungslos, regelkonform und sicher durchgeführt werden können.

 

Sportwarte-Forum 2020

Das Sportwarte-Forum fand am 1. Februar 2020 in Schlüsselfeld statt. Der Beauftragte für Sportwarte des ADAC Nordbayern, Hansi Walter, gab einen Rückblick auf die vom ADAC Nordbayern im Jahr 2019 durchgeführten dezentralen Fortbildungen für Sportkommissare und Technische Kommissare sowie zur Ausbildung zum Sportwart der Streckensicherung. Er stellte auch die geplanten Aus- und Fortbildungen für das laufende Jahr vor - für die Zeitnahmekommissare, Leiter Streckensicherung Rallye sowie SdS. Arnold Genslein, Alfred Haubner und Bernd Jung – allesamt erfahrene Sportwarte und als Referenten in der Aus- und Fortbildung tätig, stellten zu Beginn den Teilnehmern die Sportwart-Profile im Automobil- und Motorradbereich vor. Hansi Walter informierte dann im weiteren Verlauf über Neuerungen Sportwarte aus dem Bereich des DMSB u.a. auch zu Kommunikation und technischen Änderungen. Vorgestellt wurde die neue Sportwarte-Förderung 2020 des ADAC Nordbayern und die Bereitschaftsliste der Sportwarte für Einsätze bei Sportveranstaltungen der Ortsclubs. Die Teilnehmer des Forums nutzten abschließend die Gelegenheit, sich in den Workshops Spoko Automobil, TK Automobil, ZK und Sportwarte Motorrad rege auszutauschen.