Verkehrs- und Unfallberatung - Rechtsinformation

Sie benötigen Informationen und Hilfestellung nach einem Verkehrsunfall, haben einen Bußgeldbescheid erhalten oder eine Frage zur Straßenverkehrsordnung oder dem Verkehrsrecht?

  

Fragen Sie uns - wir informieren und beraten Sie gerne zu allen verkehrsrechtlichen Themen:

  • Was tun nach einem Unfall?
  • Ansprüche nach Unfällen
  • Verkehrsrechtliche Straf- und Bußgeldsachen
  • Bußgeldbescheid
  • Rechte gegenüber der Verwaltungsbehörde (Führerscheinprobleme)
  • Straßenverkehrsordnung (StVo)
  • Probleme mit Versicherungen in Mobilitätsfragen
  • Reiserecht

Schwerpunktthema Unfall: Bei einem Unfall entstehen viele Fragen:

  • Was tun, wenn Beteiligte verletzt wurden?
  • Wie finde ich einen unabhängigen Gutachter zur Schadensfeststellung?
  • Reparatur Ihres Fahrzeugs durch die Werkstatt Ihrer Wahl?
  • Soll ein Mietwagen genommen werden?
  • Können Ersatzansprüche an die Werkstatt oder an das Mietwagenunternehmen abgetreten werden?
  • Wann liegt ein Totalschaden vor?
  • Was geschieht mit dem Auto?
  • Wer haftet?

Bei  allen verkehrsrechtlichen Fragestellungen  stehen wir Ihnen gerne telefonisch und per E-Mail für eine individuelle Beratung zur Verfügung.

 

Information:
Telefon: (0911) 9595-295
E-Mail

 

Um Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten zu können, geben Sie bitte stets Ihre ADAC-Mitgliedsnummer und Telefonnummer an.


Was tun nach einem Unfall?

 

Flyer mit Tipps für den Ernstfall und die Kontaktdaten der nordbayerischen ADAC-Vertragsanwälte erhalten Sie in jeder nordbayerischen ADAC-Geschäftsstelle. Die Vertragsanwälte des ADAC können Sie auch bequem über unsere Online-Suche finden:
Online-Suche ADAC-Juristen und ADAC-Vertragsanwälte*