Grande Finale beim ADAC SimRacing Cup

|  

Der ADAC SimRacing Cup, die Rennserie der ADAC Regionalclubs, hat am Donnerstag, den 14. Januar 2021 seine Kick-Off Saison erfolgreich beendet.

Der ADAC SimRacing Cup hat seine Kick-Off Saison erfolgreich beendet. Auf insgesamt vier virtuellen Rennstrecken wurden in den vergangenen Monaten jeweils die Meister der drei Ligen ausgefahren. Die Jagd nach den so wichtigen Punkten in der Meisterschaft gipfelte in puren Nervenkitzel. Denn nicht nur die Fahrer waren gebannt von den Rennverläufen in den einzelnen Ligen, auch die Zuschauer im Livestream und nicht zuletzt die Kommentatoren und die komplette Organisation im Hintergrund war begeistert was virtuell abgeliefert wurde.

Und auch unsere nordbayerischen Fahrer konnten Ihre Fähigkeiten Rennen für Rennen unter Beweis stellen. Folgende Platzierungen sprechen für sich:

- Sascha Popp ( - ): 13. Platz in Liga 1

- Raphael Frey (MSC Knetzgau): 19. Platz in Liga 1

- Yannik Umhöfer (MC Bad Neustadt): 23. Platz in Liga 2

- Michael Mathes (AMSC Hammelburg): 3. Platz in Liga 3


Bereits jetzt freuen wir uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass eine weitere Saison in Planung ist und schon im April mit vielen Neurungen an dem Start gehen wird.

Ergebnisse, ausführliche Rennberichte und alle Informationen zum Cup finden Sie unter: adac-simracing-cup.de

Wer sich nochmal einen kleinen Einblick über die Rennen und die Highlights verschaffen möchte, ist HIER  genau richtig.

Und auch Interviews und Bilder sind auf den beiden Social Media Plattformen zu finden: facebook.com/simracingcup und instagram.com/simracingcup
 

Foto: Jan Seyffarth / ADAC SimRacing Cup