Aktuelles des ADAC Nordbayern

Nürnberg. Aufgrund der Ausrufung des Katastrophenfalls rund um die Ausbreitung des Corona Virus sind ab dem 18.03.2020 alle Geschäftsstellen des ADAC Nordbayern bis auf Weiteres (voraussichtlich für zwei Wochen) geschlossen.

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Ausbreitung des Coronavirus hat sich der ADAC Nordbayern dazu entschlossen, die für den 28. März 2020 anberaumte Mitgliederversammlung zu verschieben. Ein neuer Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Weiterlesen

Ein Unfall passiert und schon sind sie da - die Gaffer! Sie behindern den Verkehr und immer häufiger auch die Rettungsmaßnahmen. Als wäre das nicht schon dreist genug, fotografieren und filmen viele von ihnen den Unfall und brüsten sich mit den makabren Aufnahmen in...

Weiterlesen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen haben der ADAC Ortsclub Würzburg e.V., die Autohaus Gruppe Spindler und das E-CENTER Popp einen Einkaufs- und Bringservice ins Leben gerufen.  

 

 

Weiterlesen

Engagiert, motiviert und innovativ. So kann man das Vereinsleben des MSC Knetzgau beschreiben. Eine junge Mannschaft hat den Schritt gewagt und sich mit dem Thema eSports als neue Vereinsaktivität beschäftigt.

Weiterlesen

Für alle Fans des Rallyesports hat der ADAC Nordbayern e.V. ein eimaliges Angebot. Bei den Lehrgängen haben Beifahrer, die am Einstieg in den Rallyesport interessiert sind oder diesen bereits gewagt haben, die Möglichkeit erste Grundlagen zu erlernen.

 

 

Weiterlesen

Rechtzeitig zu Beginn der neuen Oldtimersaison erscheint der ADAC Oldtimer-Ratgeber für Oldtimerbesitzer und Liebhaber automobiler Klassiker in der aktualisierten Auflage 2020/2021.

 

 

Weiterlesen

Jetzt noch schnell Tickets für den HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland auf dem Sachsenring (19. bis 21. Juni) bestellen und kräftig sparen.

 

 

Weiterlesen

Praxistag in Schlüsselfeld präsentiert die Möglichkeiten der E-Mobilität in der Logistik der Zukunft

Weiterlesen