Navigation

ADAC Tourismuspreis

ADAC Tourismuspreis

Sie kennen sicherlich den Oscar – den Filmpreis, der jedes Jahr für die besten Filme des Vorjahres vergeben wird. Aber kennen Sie auch den „Bayerischen Tourismus-Oscar“? Die Rede ist vom ADAC Tourismuspreis Bayern, den der ADAC Nordbayern und der ADAC Südbayern seit 10 Jahren verleihen, seit 2013 zusammen mit der BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH. Diesen Spitznamen hat der Preis vor einiger Zeit von einem der Gewinner erhalten. Wir finden: Er ist sehr passend. Denn die Projekte, die wir auszeichnen, gehören ebenfalls zu den Besten der Besten, und zwar in der bayerischen Tourismuslandschaft. Und sie gehören „auf die Bühne“ und sollen einem großen Publikum vorgestellt werden. 

ADAC Tourismuspreis Bayern 2021

Aufgrund der derzeitigen Situation haben wir, die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH und der ADAC in Bayern, uns dazu entschlossen, den ADAC Tourismuspreis Bayern 2021 als ein Sonderformat aufzulegen. „Not macht erfinderisch“, lautet eine alte Weisheit. Und diese „Erfindungen“ und kreative Innovationen, die während, nach und aufgrund der Corona-Krise entstanden sind, möchten wir mit unserem „Sonderpreis Re-Start“ auszeichnen und der Öffentlichkeit bekannt machen.
Die Ausschreibung für den Sonderpreis Re-Start endete am 14. September. Sie können sich aber schon jetzt für die nächste Ausschreibungsphase vormerken lassen. Schreiben Sie uns dafür eine kurze Mail und wir schicken Ihnen im September 2021 die aktuellen Ausschreibungsunterlagen für den ADAC Tourismuspreis Bayern 2022 per Mail zu.
Zwischenzeitlich beantworten wir gerne Ihre Fragen zum ADAC Tourismuspreis Bayern per
E-Mail (bettina.engel @ nby.adac.de) oder telefonisch: T  0911 95 95 233